Startschuss für STADTRING - Fotografennetzwerk

Viele von euch haben vielleicht verfolgt, wie eine wild zusammengewürfelte Truppe von Fotoverrückten in den letzten Wochen die sozialen Netzwerke mit Bildern von einem ereignisreichen Berlin-Ausflug, dem abenteuerlichen Bau einer Seifenkiste und der nicht wenig abenteuerlichen Schussfahrt zum traditionellen Weimarer Spacekid Headcup geflutet hat. Das Ganze hatte natürlich einen Grund. Und zwar einen guten!

Ab sofort arbeiten die Weimarer Fotografen Henry Sowinski, Alexander Burzik, Candy Welz, Thomas Müller, Matthias Eckert, Michael Paech und Heiko Hellmann im Fotografen-Netzwerk STADTRING zusammen. 

Während unseres Ausflugs nach Berlin, der neben jeder Menge Spaß, eine Staßenfotografie-Challenge und den Besuch der Vernissage der fantastischen Ausstellung "GENESIS" der brasilianischen Fotografenlegende Sebastiao Salgado beinhaltete, hatten wir auch ein intensives Gespräch mit der Berliner Fotografenagentur PHOTOTHEK. Die Kollegen gaben uns viele wertvolle Tipps und einen sehr tiefen  Einblick in die Arbeit Ihrer Agentur. Vielen Dank an die wirklich netten und offenen Kollegen! Die Idee einer engeren Kooperation schwebte schon länger über unseren Köpfen und nahm schließlich währen der zwei Tage in Berlin konkrete Formen an.

Und da jede anständige Unternehmung natürlich einen ordentlichen Initiationsritus braucht, haben wir uns todesmutig auf das Abenteuer "Seifenkiste" eingelassen. Wir waren überglücklich, dass erstens die Seifenkiste gerade noch rechtzeitig fertig wurde, wir zweitens tatsächlich einen TÜV für unser Gefährt bekommen haben und wir drittens heil und unbeschadet im Ziel angekommen sind - sogar die gefürchtete Haarnadelkurve haben wir bravourös gemeistert! 

Wir betrachten all das als gutes Omen für die Zukunft und freuen uns unbändig auf die noch engere Zusammenarbeit. Ihr werdet von uns hören. Oder besser: Sehen!